top of page
suelo riogordo

Was macht uns 
Sonderangebote

In Riogordo teilen wir die charakteristische Kultur einer typisch andalusischen Stadt, umgeben von der Schönheit unserer Umgebung, Denkmälern und Ecken, die mit der Tradition, unseren Menschen und unserer Gastronomie verbunden sind. Alles zusammen macht uns zu etwas Besonderem.

Startseite Dein Trip  Was uns besonders macht

caracol riogordo

Gastronomie

Schnecken

Riogordo ist auf sein besonderes Gericht mit Schnecken in Brühe spezialisiert, das am letzten Sonntag im Mai beworben wird, da es vom Provinzrat von Málaga zu einem Fest von besonderem Interesse erklärt wurde. Migas und Green Bean Gazpacho sind traditionell.

"Wirf die Keule"

Sie sind eingeladen, diesen Ausdruck in jeder Bar der Stadt zu entdecken.

Bereit für Tapas?

2 copia.jpg

Die Architektur

Das unregelmäßige Gelände, auf dem sich die Stadt erstreckt, bildet zwei gut differenzierte Bereiche:

das obere Viertel, Cerrillo genannt, und das untere Viertel oder La Plaza. In beiden Bereichen sind die Häuser weiß getüncht und aufgrund ihrer Lage sind die Straßen zu beachten

Deán de Rojas, La Santa, Horno und La del Agua.

IMG_1092.JPG

Kirche Unserer Lieben Frau von Grace

Es ist das herausragendste Denkmal von Riogordo.

Ihr Bau stammt aus dem Jahr 1490. Sie hat einen basilikalen Grundriss und besteht aus drei Schiffen, die durch Halbkreisbögen auf rechteckigen Säulen geteilt sind. Innen sticht die Umkleidekabine hervor, außen der quadratische Turm mit Walmdach.

Olivenhain-Brücke

Brücke, die den Rio de la Cueva überquert und mit der alten Straße nach Colmenar verbunden ist

tajo gomer

Tajo Gomer und Doña Ana

Es ist eine der schönsten Naturlandschaften rund um Riogordo. Sie können eine Wanderroute üben, die uns zum Tejo führt, der an den Fluss Cueva grenzt. In diesem Gebiet wurden Überreste aus der Jungsteinzeit bis zur Bronzezeit gefunden.

bottom of page